KURZ ZUSAMMENGEFASST:
Dreamteam for everyone
oder

Traum-Team für euch!

DORIS MARTY

Tanzlehrerin aus Leidenschaft! Begeisternd, immer mit einem Lob zur Stelle – auch wenn einmal die richtigen Tanzschritte durch zwei linke Füsse verhindert werden. Die Freude am Unterrichten ist ihr in jedem Kurs deutlich anzumerken.

Die Eckdaten für Wissbegierige
Nach einer Ausbildung zur Ernährungsberaterin und selbstständigem Arbeiten in diesem Beruf sowie 16 Jahren Kursleitung im floristischen Bereich, überfiel sie die Berufung zum tänzerischen Fach – und zwar heftig!

  • Ausbildung zur diplomierten swissdance Tanzlehrerin
  • Prüfung in Associate Standard
  • Prüfung in Licenciate Standard und Latin IDTA
  • Prüfungsexpertin für angehende TanzlehrerInnen
  • Zumba- und Everdance®-Instruktorin
  • Line-Dance-Instruktorin
  • Prüfung Paartanzlehrerin mit eidg. Fachausweis

RENÉ MARTY

Seit Jahren Assistent und Aushilfstanzlehrer und nebenbei „Bürohengst“.  Tendenz steigend!
Stolzer Besitzer von über 4’000 CDs – Tendenz fallend – von denen einige noch auf ihre Tanztauglichkeits-Prüfung warten. Ab und zu DJ am Samstag-Abend, Tendenz gleichbleibend. Ab und zu Tanzferienorganisator, Tendenz steigend und ab und zu Pensionär, Tendenz… ja was?

  • Ausbildung zum Everdance®-Leiter
  • Linedance-Lehrer

SASCHA MARTY

Begeisterter Turner – schon seit über 25 Jahren. Doch das Turnen alleine genügte ihm nicht.
Die Liebe zur Bewegung und zur Musik findet im Tanzen eine wunderschöne Verbindung, welche ihn nicht mehr los lies.
Mit viel Freude und Geduld unterrichtet er Linedance- sowie Basis- und Fortsetzungskurse.
Viele Kursbesucherinnen und Kursbesucher schätzen sein fröhliches Naturell und sein „Tanzen mit Herz“.

  • 12 Jahre lang Trainer in der Kunstturnerriege Bülach
  • Seit zwei Jahren Disziplinenleiter am Barren im Turnverein Bülach
  • 2014 Rang 10 an den Schweizer Meisterschaft Geräteturnen Sie + Er
  • 2015  Rang 7 an den Schweizer Meisterschaft Geräteturnen Sie + Er
  • Seit 2016 laufend an internen Aus- und Weiterbildungen in Paartanz und Linedance

STEPHANIE KELLER

Vermutlich wurde ihr das Tanzen und die Freude an Musik wortwörtlich schon in die Wiege geschmuggelt. Durfte sie nämlich schon vor der Geburt und in den ersten Monaten danach mit ihren Eltern deren Tanzkurs besuchen😊

Auf jeden Fall ist das Tanzen ab da immer wieder in irgendeiner Form in ihrem Leben aufgetaucht – mal mehr, mal weniger. Sei es beim Ballett, Rock’n’Roll oder Jive in der Schule, bei einem Salsa-, Standart-, Jazz- oder Zumba-Kurs, oder aktuell beim Lindance, Paartanz und Everdance.

Meistens hätte es lieber mehr, als weniger Tanz sein dürfen, wäre da nicht das alt bekannte Problem…. Finde einen passenden Tanzpartner…..

Eigentlich durch Zufall ist sie 2020 auf die Ausbildung zur Everdance-Lehrerin gestossen. Eine gute Gelegenheit endlich mehr zu tanzen und das vor allem auch ohne Tanzpartner zu all den vielen tollen Standart-Schritten. Praktisch, dass sie auch schon immer gerne jemandem die selbst gelernten Tanzschritte beigebracht hat. Nun tut sie dies nämlich mit Geduld und Freude ganz offiziell bei Tanzen mit Herz.

GERHILD FASCHING

Gerhild ist seit vielen, vielen Jahre ein begeistertes „Tanzfüdli“. Als gebürtige Kärtnerin liegt ihr das Tanzen im Blut. Sie ist quasi mit Wienerwalzer und Polka aufgewachsen. In der Schweiz begeisterte sie sich dann für Jazztanz, bei welchem sie gleich von Beginn an mit dabei war. Später dann noch als Leiterin einer Jazztanz-Gruppe. Das Paartanzen liess sie aber nicht los. Seit mehr als zehn Jahren geht sie regelmässig ins Tanzstudio „Tanzen mit Herz“ zum Training. Dazu absolvierte sie bei Doris Marty eine interne Aus- und Weiterbildung als „Hilfs-Tanzlehrerin“ in Standard- und Latintänzen. Ihre fröhliche und immer freundliche Art sowie ihr Einfühlungsvermögen schätzen die KursteilnehmerInnen bei ihren „Vertretungs-Einsätzen“ sehr. Tanzen mit Herz eben!!!